Archive for September 17th, 2009

Hinter dem auf den ersten Blick etwas kryptisch erscheinenden Begriff  “OptOut” verbirgt sich eine Aktion der Piraten um die eigenen Daten zu schützen.  Werbung, Adresshändler und diverse Datenschutzskandale der jüngsten Vergangenheit nerven euch? Gut, dann kommt heute in eurem Kiez zum OptOutDay an eurem Bürgeramt oder Rathaus und nehmt euch das Recht Widerspruch gegen die Weitergabe eurer persönlichen Informationen einzulegen.

Datenschutz ist Bürgerrecht

Rein rechtlich ist es nämlich zulässig, dass die staatliche Meldebehörde, bei der man eingetragen ist, personenbezogene Daten (zum Beispiel eure Konfession, Adresse, Geburtstag, Familienstand …) weitergibt, wenn man sich als Bürger nicht ausdrücklich dagegen ausspricht.

ood09 – Wann? Wo? Wie?

Heute. Jetzt. :-) Auf der offiziellen Seite zum OptOutDay09 könnt ihr euch über Aktionen in eurer Nähe informieren. In der Regel stehen im Zeitraum, in welchem die Bürgerämter geöffnet sind, nach Möglichkeit nette Piraten mit einem simplen Formular zum Widerspruch für euch bereit. Sie sind auch  gerne bereit euch genaueres zu erklären.

OptOutDay – Berlin-Friedrichshain

Die beiden Crews von Friedrichshain-Kreuzberg stehen heute im Zeitraum von 10-18.00 Uhr vor dem Bürgeramt an der Frankfurter Allee 35-37.
Kommt doch einfach vorbei und schützt eure Daten. ;-)

OptOutDay – Berlin-Lichtenberg

Crew Leuchtturmspitze steht gleich von 15.-19.00 Uhr vor dem Bürgeramt 2 in der Möllendorffstraße 5 in Lichtenberg.

 
September 17th, 2009 Berlin speziell, Politisch | No Comments